remo gobbi, patatine, snack
patatine remo gobbi

Unsere über 35-jährige Geschichte


Pata wurde 1981 in Medole in der Provinz Mantova als Herstellungsfirma von Kartoffelchips gegründet. Nachdem die Firma von Remo Gobbi allmählich größer geworden war, verlegte sie ihre Niederlassung nach Castiglione delle Stiviere (MN). Inzwischen ist Pata einer der wichtigsten italienischen Hersteller des Sektors und auf die Erzeugung salziger Snacks spezialisiert. Die Firma sticht auf dem Markt durch ihre Dynamik und ihre Fähigkeit, neue, einzigartige Produkte zu lancieren, hervor: so die nach handwerklicher Methode hergestellten Kartoffelchips, die das meistverkaufte Originalerzeugnis der Pata-Produktion darstellen. Die vielfältige Produktpalette umfasst klassische und geröstete Chips, Maisflips, Tortillachips, Popcorn, Erdnüsse und vieles mehr.

pata azienda

Unsere Zahlen


Pata hat 8.000 qm überdachte Flächen für Produktion und Logistik mit 40 Laderampen gebaut, um den Marktanforderungen und Kundenansprüchen immer besser gerecht zu werden. In diesem Erweiterungsbau wurde ein neues, modernes Analyselabor eingerichtet.

Unser Unternehmen beschäftigt über 300 Mitarbeiter.

Auf einer Fläche von über 44.000 qm verfügt Pata heute über 22 Produktionslinien.

selezione delle migliori patate

Ausschließlich Qualitätskartoffeln


Bei Pata werden die Kartoffeln in Italien und Europa sorgfältig ausgewählt, um die Versorgung und vor allem die Qualitätsstandards sicherzustellen. Die klimatisierten Lagerräume garantieren die Aufrechterhaltung der ursprünglichen Kartoffelqualität bis zur Phase des Schälens. Durch fortwährende technische Weiterentwicklung, Forschung und Kontrolle auf höchstem Niveau wird die hohe Qualität unserer Produktion garantiert.

stoccaggio delle patate pata

Gute Chips herstellen ist eine Frage des Prinzips


Frische und Geschmack der Chips von Pata verraten das Engagement eines großen Betriebs, der seinen Erfolg konstruiert, indem er mit Leidenschaft einige einfache Regeln befolgt. Für Pata ist die Chipsherstellung eine Kunst, die Qualität, Sorgfalt und die Orientierung am Kundengeschmack verlangt.

friggere le patate

Kunstgerechtes Frittieren


Für das Frittieren verwendet Pata ausschließlich Pflanzenöl von Zulieferern, die nach strengen Qualitätsmaßstäben ausgesucht wurden. Die Qualitätskontrolle wird in unserem Betriebslabor durchgeführt.

servizio pata

Ein umfassender Service


Der beste Service für die größtmögliche Produktfrische. Die Verpackungsprozesse sind vollautomatisiert. Die Frische der Pata-Chips verdankt sich der Leistungskraft eines großen, flächendeckenden Vetriebsnetzes im In- und Ausland, das auch durch einen eigenen Fuhrpark bedient wird.

Die Qualität von Pata beginnt auf dem Acker

remo gobbi patatine

Qualität heißt für Pata: Gute, sichere Produkte, die den Geschmack der Verbraucher treffen.

Qualität der verwendeten Rohstoffe und Verpackungsmaterialien durch sorgfältige Auswahl der Zulieferer; Festlegung detaillierter Qulitätsanforderungen; strenge Kontrolle aller eingehenden Lieferpartien; erneute Untersuchung und Kontrolle im Moment der Weiterverarbeitung.

Qualität während des gesamten Herstellungsprozesses durch Monitoring in allen: Verarbeitungsphasen und Kontrolle beim Verpackungsvorgang.

Qualität des Endprodukts, Probenentnahme für abschließende Analysen und Archivierung von Proben für jede Produktionspartie.

Unsere Zertifizierungen


laboratorio pata

Pata verfügt über eine Prüfabteilung und ein betriebseigenes Labor, das mit modernsten Analyseinstrumenten ausgestattet ist, um täglich die wichtigsten Kontrollen direkt durchzuführen. Das Engagement von Pata wird durch ein Qualitätssicherungssystem belegt, das unserem Unternehmen drei wichtige, weltweit anerkannte Zertifizierungen eingebracht hat:

bureau veritasISO 9001:2008
bureau veritasIFS
bureau veritasBRC FOOD

Die Umwelt liegt uns am Herzen


ambiente pata

Pata achtet seit jeher alle Umweltauflagen, um den Kunden nicht nur Qualitätserzeugnisse zu bieten, sondern sich auch für Innovation und Umweltschutz starkzumachen. So verwendet Pata:

1- Reinigungssysteme der Frittierdämpfe durch leistungsstarke Scrubber-Anlagen
2- Anlagen zur Reinigung des Prozesswassers mit Wiedereinleitung in die Natur
3- durch Fotovoltaikanlagen gewonnene grüne Energie